Navigieren auf EDK

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Die EDK / Aktuell / BSLB: Ja zur nationalen Strategie

BSLB: Ja zur nationalen Strategie

10.11.2021

Die EDK verabschiedet die nationale Strategie für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (BSLB).

In den kommenden Jahren wird die Bedeutung von Information und Beratung zu Bildung, Beruf und Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit weiter zunehmen. Mit einer nationalen Strategie für die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (BSLB) stärkt die EDK die Zusammenarbeit der Kantone in diesem Bereich und unterstützt eine koordinierte Weiterentwicklung der BSLB in der Schweiz.

Weisser Pfeil auf grauem Grund weist einer Person die Richtung.
Bild Legende:

Am 22. Oktober 2021 hat die EDK an ihrer Jahresversammlung die nationale Strategie für die Berufs, Studien- und Laufbahnberatung (BSLB) verabschiedet. Erarbeitet wurde die Strategie von der zuständigen EDK-Fachkonferenz: der Schweizerischen Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung (KBSB).

Mit der Strategie und ihren Arbeiten zur BSLB leisten Kantone einen Beitrag zur Umsetzung wichtiger bildungspolitischer Ziele für den Bildungsraum Schweiz:

  • 95 % aller 25-Jährigen in der Schweiz verfügen über einen Abschluss auf Sekundarstufe II.
  • Es sind Massnahmen definiert, die zur Reduktion der Anzahl Studienabbrüche an den Universitäten beitragen.
  • Im ganzen Bildungssystem werden Ein-, Um- und Wiedereinstiege gefördert und durch Beratung und Information unterstützt.

Diese Ziele fungieren in der Erklärung 2019 von Bund und Kantonen zum Bildungsraum Schweiz. Gleichzeitig wird auch ein Beitrag an die Ziele des Leitbildes Berufsbildung 2030 geleistet.

Umsetzung der BSLB-Strategie

Die KBSB wird die Massnahmen gestaffelt umsetzen und sich dabei mit verschiedenen Akteuren abstimmen. Das sind je nach Massnahme die Verbundpartner der Berufsbildung (z.B. Bund, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände), die anderen Fachkonferenzen der EDK (z.B. Allgemeinbildung, obligatorische Schule) oder weitere Partner.

2021 und 2022 wird die KBSB einen Schwerpunkt auf die Umsetzung der folgenden Massnahmen legen:

  • Kompetenzen definieren, die für die erfolgreiche Gestaltung der beruflichen Laufbahn notwendig sind (Ziele 1.1. und 2.1 der Strategie). Die Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler, Lernende, Studierende sowie Erwachsene. Zur Förderung der definierten Kompetenzen liegen geeignete Konzepte und Materialien vor respektive werden solche bei Bedarf in einem zweiten Schritt entwickelt.
  • Eine nationale Online-Plattform zur Unterstützung der individuellen Laufbahngestaltung entwickeln und zur Verfügung stellen (Ziel 3.2 der Strategie). Zielgruppe sind alle interessierten Erwachsenen. Die Plattform wird nebst einfach verständlichen Informationen zu Bildung und Laufbahngestaltung auch interaktive Tools bereitstellen, die es den Nutzerinnen und Nutzern erlauben, sich mit der eigenen Bildungs- und Berufslaufbahn auseinanderzusetzen.
  • Das Kompetenzprofil für die Ausbildung von Berufs-, Studien- und Laufbahnberatenden aktualisieren (Ziel 5.4 der Strategie). Zielgruppe sind die in der BSLB arbeitenden Fachleute.

Einen Überblick über alle Ziele finden Sie in der BSLB-Strategie vom 22. Oktober 2021.

Weitere Informationen.

Kontakt

Generalsekretariat EDK
+41 31 309 51 11

 

Fusszeile